Spezialisierung und Schwerpunktarbeit "Systemsprenger" & devianten Systemstrukturen

Den CEO´s der PAYER GbR entstand bereits früh eine ungetrübte Sicht auf die veränderte Jugendhilfelandschaft im Hinblick auf „Systemsprengern“ (auch bereits im Kleinstkindalter) und devianten Systemstrukturen, welche die aktuelle Jugendhilfelandschaft nur bedingt bis schwierig erreicht. 
Diese Entwicklung lässt eine signifikante Divergenz entstehen, in dieser Prävention und Intervention an Effektivität, sowie an Wirksamkeit verlieren, aber auch soziale Inklusion nachhaltig verhindert und behindert. 

Durch eine Spezialisierung und Schwerpunktarbeit mit „Systemsprengern“ und devianten Familiensystemen sollen diese innerhalb einer stabilen, gefestigten und personenstabilen (1:1) Betreuung, die Möglichkeit gegeben werden, pathologische Bindungsprozesse aufzuarbeiten und zu stabilisieren, sowie positive Entwicklungen in allen Entwicklungsbereichen vollziehen zu können. Hierbei steht stetig die (reaktivierte) Eltern- und Eigenverantwortung und Mitwirkungspflicht im Vordergrund der päd. Zusammenarbeit.


Definition Systemsprenger

Angebote stationär

Angebote ambulant